lange+durach


stoerer

Es war einmal in Amerika
300 Jahre US-amerikanische Kunst

23.11.2018–24.3.2019
„Es war einmal in Amerika“ bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der US-amerikanischen Kunst mit einem aktuellen Blick zu begegnen und nicht zuletzt auch das jeweils eigene Amerikabild zu erweitern.
Gestaltung aller Kommunikationsmittel
und der Ausstellungsgrafik
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud,
2018






Es war einmal in Amerika
stoerer

Ernst Ludwig Kirchner
Erträumte Reisen

16.11.2018–3.3.2019
„Erträumte Reisen“ zeichnet anhand ausgewählter Stationen wie Dresden, Berlin, Fehmarn und Davos Kirchners Lebensweg und Schaffen von 1909 bis zu seinem Tod in den Schweizer Bergen 1938 nach.
Ausstellungsgrafik
Ausstellungsarchitektur: Karsten Weber Studio
Bundeskunsthalle, Bonn
2018






Ernst Ludwig Kirchner
stoerer

Publikationsreihe
Museum Schloss Moyland

2018
„Das neue Format gab’s erstmals zur noch laufenden Ausstellung von Marianne Pohl. Ein kartoniertes Umschlagblatt, mehr als doppelt so groß wie ein DIN A3-Blatt wird zweiseitig bedruckt und wieder auf kleineres DIN A4-Format zurück gefaltet. Dieses schwere Papier umfängt ein Katalogheft. Ein nicht nur ausgefallenes, sondern vor allem auch ein flexibles Design. Flexibel, wie die „Kunst.Bewegt“-Ausstellungen im Museum Schloss Moyland, zu denen sie erscheinen sollen. Jetzt liegt die zweite Ausgabe vor: denn neben Pohl zeigt Moyland derzeit Arbeiten des Bildhauers und Architekten Erich Reusch.“
>> weiterlesen
Stiftung Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau 2018






Schloss Moyland

Wallrafs Erbe – Ein Bürger rettet Köln
23.3.–8.7.2018
Ausstellungsgrafik/Typografie in Zusammenarbeit
mit Daniel Schäfers (TRANSPORTdesign)
Ausstellungskatalog, Begleitheft und Plakat
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, 2017






Tintoretto a star was born

Die Zweite Haut
4.2.–27.5.2018

Die Ausstellung zeigt, was es bedeuten kann, sich eine fremde, zweite Haut überzustreifen, um sich von der Natur abzugrenzen oder sich mit ihr zu verbinden. Vorgestellt wird das Themenspektrum anhand von 19 internationalen Positionen, darunter Jana Sterbak und Alba D'Urbano.
Gestaltung aller Kommunikationsmittel
und der Ausstellungsgrafik
Stiftung Museum Schloss Moyland,
Bedburg-Hau,
2018

Blick in die Ausstellung





Schloss Moyland Die zweite Haut












xx







aktuell
projekte
referenzen
kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung